fobotogo | Fotobox mieten
Fotobox mieten
Fotobox mieten

← zurück zur Startseite

HÄUFIGE FRAGEN (FAQ)


Auf dieser Seite haben wir - thematisch sortiert - Fragen und Antworten zu den einzelnen Bereichen unserer Fotobox zusammengestellt. Sollte es Fragen geben, die hier nicht beantwortet werden, sende uns bitte eine E-Mail an hilfe@fobotogo.de oder rufe uns an: 0800-36268646.

Bestellung und Bezahlung


Auf der Startseite kannst Du die Verfügbarkeit der Fotobox abfragen. Dazu musst Du bei uns weder Deine E-Mail-Adresse noch andere persönliche Daten eingeben, sondern kannst einfach nach dem Datum suchen. Das Ergebnis folgt auf Knopfdruck.
Wenn das Wunschdatum verfügbar ist, kannst Du hier die → Fotobox reservieren. Dazu gibst Du neben dem Datum einfach Deine Adressdaten und ein paar Infos ein. Anschließend erhältst Du von uns eine Bestätigung per E-Mail und 2-3 Tage später auch per Post. Darin ist dann der Zugangscode zum Kunden-Portal und eine Anzahlungs-Rechnung über 50 EUR. Im Kunden-Portal kannst Du Design, Lieferadresse usw. festlegen und mit der Anzahlung ist die Fotobox dann verbindlich für Dich reserviert. Die Abschlussrechnung legen wir der Lieferung bei. Sobald die Fotobox für den Versand vorbereitet wird, erhältst DU von uns weitere E-Mails über den aktuellen Status. Wir haben vor einigen Jahren mal ein → Erklärvideo bei Youtube gemacht, in dem der grobe Ablauf gezeigt wird. Das Video wird aktuell überarbeitet.
Die Fotobox kann per Überweisung oder Paypal bezahlt werden. Bei persönlicher Abholung in Hamm ist auch die Zahlung per EC-Karte, Kreditkarte oder Apple Pay möglich. Barzahlung bieten wir nicht an.
Die Zahlung auf Rechnung ist für alle Kunden mit entsprechender Bonität möglich. Vor dem versand machen wir einen Bonitäts-Check bei der Creditreform. Dabei fragen wir die Bonität über eine "Ampel-Auskunft" ab. Das Ergebnis entspricht Schulnoten. 1-2 (grün), 3-4 (gelb) und 5-6 (rot). Bei Status "grün" ist eine Lieferung auf Rechnung problemlos möglich, bei Status "gelb" muss der volle Betrag vor Versand entrichtet werden und bei Status "rot" müsssen wir den Kunden leider ablehnen.
Selbstverständlich. Im Rechnungsbetrag ist bereits die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19% enthalten. Firmen können diese als Vorsteuer geltend machen.
Wie möchten, dass unsere Kunden die Fotobox so früh, wie mögich reservieren, um beiden Seiten Planungssicherheit zu geben. Teilweise werden die Fotoboxen bei uns über ein Jahr vorher gebucht, was auch sinnvoll ist, da besonders im Sommer die Termine oftmals früh ausgebucht sind. Wir finden es aber fair, dass Du uns erst dann das Geld überweist, wenn Du auch unsere Fotobox genutzt hast. Die erste Teilzahlung (Anzahlung) ist bei uns für die Abwicklung und den Versand und bestätigt uns, dass Du die Fotobox auch wirklich haben möchtest. Eine Ausnahme zu dieser Regelung gibt es, wenn die Bonität des Kunden nicht für eine Zahlung auf Rechnung ausreicht. Dann kann ggf. 1-2 Wochen vor dem gewünschten Termin noch vor Versand die Zahlung der vollen Summe verlang werden.
In Ausnahmefällen bieten wir für Firmen bieten wir auch die Möglichkeit zur Zahlung auf Rechnung auch ohne Anzahlung an. Alternativ steht allen Kunden die Option offen, direkt den vollen Betrag zu bezahlen. Dazu bitten wir um einen gesonderten Hinweis, da standardmäßig immer eine Anzahlungsrechnung generiert wird.
Die Bestellung ist mit Absenden der Daten im Buchungsformular kundenseits verbindlich. Sollte zuerst nur ein Angebot benötigt werden, bitten wir um einen Hinweis. Nach verbindlicher Bestellung erfolgt normalerweise eine schriftliche Auftragsbestätigung von fobotogo.
Endkunden haben eine gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Liegt der Versandtermin innerhalb dieser Frist, verzichten Kunden mit Buchung auf die volle Widerrufsfrist. Diese gilt dann nur bis zum Versand. Näheres regeln unsere AGB.
Ja. Eine Stornierung ist bis 4 Wochen vor dem gewünschten Termin kostenfrei möglich. Eventuell bereits gezahlte Anzahlungen erstatten wir in diesem Fall. Das Stornierungs-Formular findest Du ganz unten in Deinem Kunden-Portal. Näheres regeln unsere AGB
Ja. Eine Verschiebung des Termins ist - auch mehrfach - bis zum Versand kostenfrei möglich. Die Anzahlung verfällt dabei nicht.
Grundsätzlich sollte eine Fotobox so früh, wie möglich reserviert werden. Für Wochenend-Termine ist es unter Umständen auch noch möglich, dass wir Bestellungen zu Wochenbeginn annehmen. Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Fotobox und der Zahlungseingang der Anzahlung (per Paypal) vor dem Versand. Eine Bestätigung per Post gibt es bei kurzfristigen Buchungen nicht und das Widerrufsrecht verkürzt sich, wie oben angegeben. Wir empfehlen bei kurzfristigen Buchungen eine telefonische Kontaktaufnahme.

Lieferung


Wir nutzen DHL als zuverlässigen Versandpartner. Als Paketlaufzeit werden von DHL im Regelfall 1-2 Tage angegeben.
Fotoboxen, die freitags eingesetzt werden sollen, verschicken wir im Regelfall spätestens am Dienstag vorher. Lieferungen für Samstag spätestens am Mittwoch. Wenn wir ausreichend freie Kapazitäten (z.B. in der Nebensaison) haben, erfolgt der Versand bereits bis zu 10 Tage vor dem Termin.

Wir haben die Option PRIO-Versand geschaffen, bei der die Fotobox bereits in der Vorwoche zur Veranstaltung verschickt wird. Wie der Name bereits sagt, werden diese Fotoboxen von uns priorisiert gepackt und versendet. Es handelt sich hierbei nicht um Express-Versand bei DHL-Express. Hierbei würden Gebühren von fast 50 EUR anfallen. Mit einem Zuschlag von lediglich 10 EUR und dem Versand in der Vorwoche sind wir erfahrungsgemäß effektiver und günstiger. Bei Terminen zwischen MOntag und Mittwoch ist ein Versand in der Vorwoche zwingend erforderlich und der PRIO-Versand daher obligatorisch (und wird ggf. automatisch ergänzt).
Wir bieten diese Option nicht an. Wenn Sie diesen Versandweg unbedingt wünschen, können Sie uns einen bezahlten Paketaufkleber zukommen lassen und nach Absprache eine Abholung organisieren. Aufgrund des erhöhten Aufwandes können wir jedoch keine Kosten aus unseren Basisleistungen erstatten.
Im Kunden-Portal kann eine abweichende Lieferadresse hinterlegt werden. Diese sollte spätestens zwei Wochen vor dem Termin festgelegt werden.
Theoretisch sind auch Änderungen von Ort und Datum während der Versandphase möglich. Dies führt im Regelfall jedoch zu Verzögerungen, auf die wir keinen Einfluss haben. Daher raten wir dringend von jeglichen Änderungen nach dem Versand ab. Das Risiko einer verspäteten Zustellung liegt nach Änderungen im Versandprozess beim Kunden. Dies gilt auch für eine evtl. erteilte Abstellgenehmigung.
Wir raten dringend davon ab. Es soll wohl Packstationen geben, die Pakete in der Größe von ca. 80x60x40cm empfangen können, aber nicht bei jeder Packstation ist so eine Paketgröße möglich. Wenn überhaupt gibt es nur sehr wenige Fächer in dieser Größe und wenn diese belegt sind, kann die Fotobox nicht zugestellt werden. Daher akzeptieren wir keine Adressen an eine Packstation und weisen darauf hin, dass das Versandrisiko bei Umverfügungen an eine Packstation an den Kunden übergeht.

Nein. Wir liefern unsere Fotobox aktuell nur in Deutschland aus. Eine deutsche Lieferadresse ist unbedingt erforderlich.
Der Karton ist ca. 80x60x40 cm groß und wiegt ca. 20 kg. Der Karton passt in jedes gängige Fahrzeug. Der Rückversand per DHL ist als normales Paket (kein Sperrgut) möglich.
Ja. Die Fotoboxen können 1-2 Tage vor dem Termin auch persönlich in Hamm (Ulmenstr. 20) abgeholt und nach der Veranstaltung dorthin zurückgebracht werden. Kunden, die diese Option wählen, haben die Gewissheit, dass auf dem Versandweg nichts schiefgeht und wir ziehen zusätzlich noch 10 EUR von der Fotobox-Miete ab.
Ja. Wir teilen Dir bereits beim Erstellen der Versandunterlagen per E-Mail die Sendungsnummer von DHL mit und hinterlegen diese auch im Kunden-Portal. So kannst Du die Sendung jederzeit verfolgen. Wir behalten den Versand ebenfalls im Auge, aber wenn Du selbst einen ungewöhnlichen Status bei deiner Sendung siehst, teile uns das gerne per E-Mail an hilfe@fobotogo.de mit.
Das ist eine gute Frage. Zum Glück ist das noch nicht vorgekommen. Wir haben bisher noch immer eine Lösung gefunden, damit unsere Kunden rechtzeitig eine Fotobox erhalten, auch wenn - in sehr seltenen Fällen - bei DHL mal etwas schiefgegangen ist. Wir können lediglich eine Garantie für den rechtzeitigen Versand, nicht aber für die pünktliche Lieferung übernehmen. Sobald wir das Paket an DHL übergeben haben, liegt der weitere Versandprozess leider nicht in unserer Hand. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist DHL allerdings sehr schnell und zuverlässig.

Technik / Lieferumfang


Grundsätzlich besteht die Fotobox aus dem technischen Gerät inkl. Kamera, Monitor, Hilfslicht und Drucker, das auf ein Stativ aufgesetzt wird.
Der Aufbau der Fotobox dauert normalerweise weniger als 5 Minuten, da lediglich die eigentliche Fotobox auf ein Stativ aufgesetzt werden muss. Netzkabel an den Strom anschließen und Box sowie ggf. Drucker einschalten. Fertig! Eine zusätzliche Verkabelung der Komponenten untereinander ist bei uns nicht erforderlich. Der Aufbau kann bequem von einer Person und ohne technisches Grundwissen erfolgen. Wir legen eine bebilderte Aufbauanleitung bei. Die Anleitung besteht aus nur einer einzigen Seite und ist sehr leicht verständlich.
Die Kamera hat normalerweise HD-Auflösung und ist vom Markenhersteller Logitech. So können die Dateien zügig gespeichert werden und eignen sich auch für anschließende Ausdrucke. Aktuell rüsten wir unsere Fotoboxen auf Spiegelreflexkameras von Canon mit > 10 Megapixel um. Die eingesetzten Modelle sind z.B. EOS 1000D oder EOS 1200D mit Brennweiten zw. 35mm und 50mm. Hier ist die Aufnahme noch etwas klarer und der Qusschnitt deutlich mehr im Portrait-Bereich. Bei Collagen fällt diese Unterschied aber so gut wie gar nicht auf. Die Größe der fertigen Foto-Datei ist 1800 x 1200 Pixel. Wenn Du einen bestimmten Kamera-Typ haben möchtest, notiere das bitte bei Deiner Reservierung. Bei unseren Fotoboxen steht der Spaß im Vordergrund. Mit Fotos vom Fotografen sind die Bilder natürlich nicht zu vergleichen. Das ist auch nicht unser Anspruch. Nachfolgend ein gedrucktes Kunden-Foto mit der HD-Kamera, das wir hier zeigen dürfen.
Wenn Sie einen bestimmten Kamera-Typ wünschen, geben Sie dies bitte bei der Bestellung im Freifeld an. Im Rahmen der Verfügbarkeit werden wir diesen Wunsch berücksichtigen. Unsere KD-Kameras eignen sich in erster Linie für Collagen und dann, wenn Sie größere Gruppen fotografieren möchten oder mehr weitwinkel benötigen (z.B. in kleinen Räumen). Die Spiegelreflexkamera macht etwas brilliantere Fotos aber der Bildausschnitt liegt eher im Portraitbereich. Diese Kamera eignet sich in erster Linie für Einzelbild-Aufnahmen. Gepseichert werden die fertigen Bilder bzw. Collagen übrigens bei beiden Modellen in der Größe von 1800 x 1200 Pixel. Gerne beraten wir Dich im Vorfeld und enofehlen Dir das richtige Modell.
Wir setzen bei den Druckern auf den renomierten Hersteller Canon und setzen Drucker aus der Selphy-Serie ein. Für die Ausdrucke verwenden wir ausschließlich Original-Papier und Tinte von Canon und keine günstigen Ersatzprodukte, obwohl diese auch technisch funuktionieren würden. Dass es sich um Original-Papier handelt, kann man auf dem Logo auf der Rückseite der Ausdrucke sowie auf der Patrone erkennen.
Die reine Druckzeit beträgt ca. 40-45 Sekunden. Aber in dieser Zeit können bereits neue Fotos aufgenommen werden, so dass hier kein "Stau" entsteht.
Der Lieferumfang enthält alles, was für den Betrieb einer Fotobox nötig ist. Der Versandkarton ist dabei mit einem mehrteiligen Schaumstoffpolster ausgekleidet, um einen sicheren Versand zu gewährleisten. Neben der Fotobox inkl. Touch-Screen, Selphy-Drucker, Kamera und LED-Scheinwerfer enthält die Lieferung auch ein Stativ, verschiedene Requisiten, einen USB-Stick (der behalten werden darf), Verbrauchsmaterial (wenn bestellt) sowie ein Strom-Verlängerungskabel. Es ist also alles dabei, was Du für den Fotobox-Spaß auf Deiner Veranstaltung benötigst.
Ja. Es sind zwei LED-Scheinwerfer eingebaut. Diese dienen als Hilfslicht und hellen das Bild auf. Eine gewisse Grundhelligkeit sollte jedoch vorhanden sein, da die beiden Scheinwerfer für absolut dunkle Umgebung natürlich nicht ausreichen bzw. eine derart punktuelle Beleuchtung nicht förderlich für eine gute Foto-Qualität ist.
Ja. Das Stativ ist in mehreren Stufen höhenverstellbar und kann so vor dem Event auf die entsprechende Situation abgestimmt werden (z.B. stehende Gäste, sitzend auf einem Sofa, Kinder-Feier, ...).
Wir legen all unseren Fotoboxen eine kleine Auswahl an Requisiten bei. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Brillen und Kopfbedeckungen. Aufdem Foto ist ein Beispiel für die beiliegenden Requisiten zu sehen. Art und Umfang können variieren. Auf Papier-Accessoires an Stäbchen verzichten wir, da diese nicht sonderlich haltbar und nachhaltig sind. Die Requisiten werden zusammen mit der Fotobox wieder zurückgeschickt, durchgeschaut, gereinigt, desinfiziert und ggf. aussortiert. Wir können leider keine thematischen Requisiten (z.B. "Western-Party" oder "alles in pink") oder Sonderwünsche zur Verfügung stellen, da dies bei der Anzahl unserer Fotoboxen logistisch nicht mögklich ist. Wir epfehlen die Requisiten ggf. durch eigene (gibt es z.B. im 1-EUR-Shop) zu ergänzen. Unsere Requisiten stellen lediglich eine Grundausstattung dar.

Ein Hinweis zu aufblasbaren Requisiten: Wir legen normalerweise auch aufblasbare Requisiten bei. Diese sind jedoch sehr empfindlich und können auch durch extreme Temperaturen undicht werden. Zwar prüfen wir die Requisiten vor dem Versand grob, aber oft sind kleine Beschädigungen schlecht bis gar nicht zu erkennen. Aus diesem Grund stellen unsere Aufblasbaren Requisiten lediglich eine Ergänzung dar. Undichte bzw. defekte aufblasbare Requisiten stellen daher keinen Mangel da; dennoch bemühen wir uns bei rechtzeitiger Info um entsprechenden Ersatz.
Nein. Aktuell bieten wir keine Hintergründe an. Wir prüfen jedoch zur Zeit, ob wir hier künftig ein Angebot schaffen können. Problematisch ist aktuell der Versand. Eine neutrale Wand ist aber absolut ausreichend, da der Hintergrund ohnehin von den Gästen zu großen Teilen verdeckt wird. Grafische Elemente sollten idealerweise auf dem Vordergrund bzw. im Print-Design hinterlegen.

Fotos / Ausdrucke


Du kannst so viele Fotos machen, wie Du möchtest. Die Anzahl wäre nur durch den Speicherplatz auf der Box beschränkt. Dieser ist jedoch deutlich größer, als der Speicher, der technisch benötigt würde, wenn Du durchgehend Fotos machst.
Du kannst so viel drucken, wie Verbrauchsmaterial zur Verfügung steht. Erfahrungsgemäß werden pro Gast 1-2 Ausdrucke gemacht und darüber hinaus noch zusätzliche Bilder, die nur digital gespeichert werden. Das solltest Du bei der Planung berücksichtigen. Du kannst das Verbrauchsmaterial entweder über uns beziehen oder selbst besorgen.
Im Grundpreis ist kein Verbrauchsmaterial enthalten. Vielen Kunden reichen die Bilder auf dem USB-Stick und sie gehen damit zu einer Drogerie, um die Bilder auszudrucken. Du kannst aber einfach die gewünschte Menge Material bei der Bestellung angeben.

Wir bieten das Material für 17,50 EUR je 54 Ausdrucke an. Die Auswahl triffst Du bei der Reservierung und kannst sie bis zum Versand auch noch ändern. Alternativ bieten wir noch eine Druck-Flatrate für 79 EUR an.

Normalerweise kann man ganz gut vorhersagen, wieviel Drucker-Material für ein Event benötigt wird. Besonders bei Gesellschaften mit weniger als 100 Gästen empfehlen wir die Buchung von Sets. Ein Set reicht immer für 54 Fotos. Bei 75 Gästen werden daher vermutlich 2-3 Sets zu je 17,50 EUR benötigt. Bei der Buchung von Sets können Sie bei Rücksendung bis zu 2 ungeöffnete Sets erstatten lassen, so dass Sie wirklich nur das zahlen, was Sie benötigen. Im Beispiel könnten demnach also 4 Sets bestellt werden. Wenn 2 davon unangebrochen zurückgeschickt werden, müssten nur 2 Stück bzw. insgesamt 35 EUR (2x 17,50 EUR) gezahlt werden. Die Druck-Flatrate kostet immer 79 EUR. Dabei liefern wir Ihnen mehr Verbrauchsmaterial, als Sie benötigen. Das ungenutzte Material muss dabei zurückgeschickt werden und es gibt auch keine Erstattung. Für uns als Anbieter ist das eine Art Mischkalkulation und für Dich als Kunden die Sicherheit, dass Du genug Material bekommst. Bei einer Flatrate sind das ca. 300 Blatt Papier und dazugehörige Patronen. Das reicht für min. 10 Stunden Dauerbetrieb.
Klar. Kein Problem. Drucker-Material erhältst Du im Elektro-Fachhandel oder z.B. bei Amazon (z.B. → Link zu Amazon) Bitte unbedingt beachten: Es passt nur Verbrauchsmaterial von Canon mit den Bezeichnungen: RP-108 und KP108-IN (für Canon Selphy Drucker). Normales Druckerpapier wird nicht unterstützt. Das Drucker-Material wird im Handel im Regelfall als 2er-Pack zu 108 Ausdrucken verkauft. Der Preis ist dabei mit 35 EUR sehr ähnlich, wie bei uns, kann jedoch auch mal höher oder niedriger sein.

Die Tinten-Patrone muss alle 54 Bilder gewechselt werden. Papier wird jeweils nach 18 Ausdrucken nachgelegt. So kommen auf eine Tinten-Patrone 3 Packungen Papier.
Wenn Du keine Verwendung mehr für das verbleibende Verbrauchsmaterial hast, erstatten wir bis zu 2 ungeöffnete und zurückgeschickte Sets Verbrauchsmaterial zum vollen Preis! Angebrochenes Verbrauchsmaterial können wir nicht erstatten, da wir unseren Kunden keine geöffneten oder unvollständigen Sets schicken können. (dieses Angebot gilt nicht bei einer Druck-Flatrate)

Die Ausdrucke haben ein Format von 15x10 cm und der Druck erfolgt im Regelfall randlos. Aus technischen Gründen muss an den Seiten nach dem Ausdruck lediglich ein kleiner Streifen an einer Perforationslinie abgetrennt werden. Das Bildformat entspricht der Größe einer Postkarte. Die digitalen Dateien werden mit 1800x1200 Pixel gespeichert.
Beides ist möglich. Du kannst das gewünsche Layout über unser Design-Tool bequem festlegen und Dich im Vorfeld entscheiden, ob Du lieber Einzelbilder oder Collagen mit 2, 3 oder 4 Bildern haben möchtest.

Nein. Bei uns ist auch der Druck von Einzelbilder ohne Aufpreis möglich und im Preis bereits enthalten. Andere Anbieter verlangen hierfür teilweise hohe Gebühren - wir nicht.
Wir haben ein Design-Tool, mit dem sich ganz einfach mit wenigen Klicks am PC oder MAC ein individuelles Design zusammenstellen lässt. Darüber hinaus ist es auch möglich eigene Dateien einzureichen, die wir dann hinterlegen.
Jein. Die Ausdrucke haben ein Format von 15x10 cm. Fotostreifen sind genau halb so groß mit 15x5 cm. Es passen also genau zwei Streifen auf einen Ausdruck. Der Drucker- und Papierhersteller (Canon) bietet jedoch kein perforiertes Papier an, so dass die Ausdrucke in der Mitte duchgeschnitten werden müssen, um zwei Streifen zu erhalten. Bzgl. der Fotostreifen geben wir zu bedenken, dass die einzelnen Fotos auf solchen Streifen immer sehr klein ist.
Es werden grundsätzlich alle Fotos gespeichert. Unabhängig davon, ob ein Bild ausgedruckt wird oder nicht. Auch wenn das Drucker-Material verbraucht ist oder wenn der Drucken-Button nicht betätigt wurde, gibt es eine digitale Version des Fotos.

Bedienung / Betrieb


Kurz: Ein wenig Platz und einen Stromanschluss. Die Standfläche der Box beträgt etwa 1qm. Dazu sollte noch etwas Platz für Personen eingeplant werden, die vor der Box stehen. Wenige Personen benötigen wenig Platz, mehr Personen mehr Platz. Unsere Box benötigt darüber hinaus einen handelsüblichen Stromanschluss (220V).
Die Fotobox ist auch für die Gäste selbsterklärend und wird über den Touchscreen gesteuert. Du mußt lediglich ab und zu das Farbband wechseln und die Papierkasette nachfüllen. Das dauert im Regelfall weniger als eine Miunute. Theoretsich können das sogar die Gäste machen.
Prinzipiell kann die Fotobox auch im Freien verwendet werden. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass die Box vor direkter Sonneneinstahlung wie auch vor Regen und Feuchtigkeit geschützt wird. Wegen ständig wechselnder Lichtverhältnisse sollte der Betrieb in einem separaten Bereich stattfinden, der unabhängig von äußeren Lichteinflüssen ist. BItte achte auch auf die Temperatur. Die Fotobox wird z.B. bei größerer Hitze deutlich langsamer. Das Gerät sollte daher nur idealerweise bei Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad betrieben werden, was im Sommer eher in Innenräumen zu realisieren ist. Bei Temperaturen von über 30 Grad ist die Performance teilweise deutlich eingeschränkt.
Natürliche oder vorhandene Beleuchtung ist immer optimal. Zusätzlich beinhaltet die Fotobox zwei LED-Scheinwerfer, die für ergänzendes Licht sorgen. Sie sollten bei Bedarf eingeschaltet werden und über den Dimmer mit dem Motiv abgestimmt werden. Probieren Sie die Funktion am besten direkt bei der Lieferung aus. Dann können wir Ihnen ggf. noch bei der Einstellung behilflich sein.
Die Gäste bedienen die Fotobox ganz bequem über den Touch-Screen Monitor. Die wenigen Anweisungen sind dort groß und deutlich abgebildet.
Ja. Während der Aufnahme gibt es die Live-View-Funktion, so dass man sich optimal auf dem Bild platzieren kann.
Die Fotos werden auch digital gespeichert. Dazu legen wir einen USB-Stick bei, auf dem gedruckte und ungedruckte Fotos im fertigen Layout gespeichert werden. Den USB-Stick kannst Du hinterher behalten und musst ihn nicht an uns zurückschicken.
Kein Problem. Es wird eine digitale Kopie auf der Fotobox gespeichert. Bitte lege Deiner Retoure unbedingt einen Zettel bei, auf dem Du notierst, dass wir Dir ein Backup zusenden. Sobald wir die Fotobox zurück und sie ausgepackt und gesichtet haben, erstellen wir eine digitale Sicherung und senden Dir ein Backup zu. Die kann je nach Anzahl der Fotoboxen, die wir bearbeiten bis zu 10 Werktage dauern. Bitte beachte, dass wir ohne eine Nachricht von Dir die Bilder von der Fotobox löschen, bevor wir Sie an den nächsten Kunden senden. Eine spätere Rücksicherung ist dann leider nicht mehr möglich. Wir erinnern Dich aber mit einer Mail bei der Retoure an die Kontrolle des USB-Sticks.
Eher nicht. Kinder unter 12 Jahren sollten die Fotobox nur im Beisein eines Erwachsenen nutzen, da die Technik empfindlich und ein Papier/Farbbandwechsel für Kinder ungeeignet ist. Gemeinsam mit den Eltern: Kein Problem! Für Kinder ohne Eltern in der Nähe eignen sich andere Dinge definitiv besser.

Hilfe und Support


Ja. Das solltest Du auch definitiv tun. Wir kontrollieren zwar alle Fotoboxen sorgfältig, bevor wie Sie verschicken und machen sogar ein Test-Foto, aber insbesondere durch den Versandprozess kann - trotz aller Polsterung - schon mal ein Kabel rausrutschen. Im Regelfall lassen sich solche Problemchen aber ganz einfach lösen.
Hilfe können wir Dir auf verschiedenen Wegen anbieten. Du erreichst uns ab 10:00 Uhr morgens per Telefon über die kostenlose Hotline 0800-FOBOTOGO bzw. 0800-36268646 bis mindestens 22 Uhr und alternativ per E-Mail an hilfe@fobotogo.de. Für allgemeine Hilfe haben wir auch ein paar Videos auf www.fobotogo.de/hilfe/ veröffentlicht und Antworten auf bekannte Fehler inkl. Lösungsmöglichkeiten veröffentlicht.
Wenn Du die Fotobox nach Erhalt testest, haben wir im Notfall noch die Möglichkeit, Euch Ersatz für einzelne Teile oder ggf. sogar eine komplette Fotobox zu schicken. Normalerweise lassen sich Probleme aber per Ferndiagnose lösen.
Nein. Zwar ist eine Fotobox ein technisches Gerät, aber die einzelnen Komponenten sind sehr strk auf den Betrieb in einer Fotobox angepasst und modifiziert. Wenn eine technisch versierte person anwesend ist, dann ist das prima. Wenn diese Person dann den Support kontaktiert kann ein mögliches Problem im Regelfall ganz schnell behoben werden. Ohne Hilfe vomSupport dauert eine Fehlersuche entweder länger oder es werden Dinge übersehen.

Retoure


Grundsätzlich muss der Inhalt vollständig zurückgeschickt werden. Davon ausgenommen ist der USB-Stick. Dieser geht in den Besitz des Kunden über. Genutztes Verbrauchsmaterial darf ebenfalls behalten werden.
Nachdem Fotobox und Zubehör wieder verpackt sind, sollte der Fotobox-Karton mit Klebeband gut verschlossen werden. Es liegt ein bereits bezahltes Rücksende-Etikett für DHL bei. Die Box kann in jeder Post-Filiale abgegeben werden. Bitte unbedingt den Einlieferungsbeleg aufheben!
Die Rücksendung muss am nächsten Werktag (Mo. bis Fr.) nach der Veranstaltung bis 14 Uhr erfolgen. Wir benötigen die Fotobox zeitnah zurück, da sie am folgenden Wochenende bereits beim nächsten Kunden sein muss. Das können wir nur erreichen, wenn die Fotobox am ersten Werktag bereits von DHL abgeholt und weiterverarbeitet werden kann.
Bei verspäteter Rücksendung wird je Kalendertag eine Gebühr in Höhe von 50 EUR erhoben, da eine solche Verspätung den Versandprozess erheblich verzögert und wir die Fotoboxen nur mit erhöhtem Aufwand und hohen Kosten noch rechtzeitig zum nächsten Kunden bekommen.
Das Rücksende-Etikett befindet sich in der Mappe mit der Bedienungsanleitung und der Rechnung. Wir empfehlen direkt nach Erhalt der Fotobox das alte Etikett zu entfernen und das Retouren-Label aufzukleben. So kann es nicht verloren gehen.
Kein Problem. Wir haben eine Kopie Deines Rücksende-Etiketts auf unserem Server hinterlegt. Du findest es in Deinem Kunden-Portal.

Sonstiges


fobotogo ist die Abkürzung von FOtoBOx-TO-GO - also eine Fotobox zum Mitnehmen. Den Namen fanden wir passend, weil unsere Fotobox so klein und handlich ist, dass man sie gut mitnehmen bzw. versenden kann.
Für Notfälle bieten wir eine Absicherung an, die bei Schäden einspringt, die trotz sachgerechter Verwendung entstehen. Totalverlust und Diebstahl sind bei der Absicherung nicht inkludiert. Grundsätzlich wird zuerst die Haftpflichtversicherung des Verursachers angerufen. Sollte diese die Schadenregulierung begründet ablehnen, ist die Box über uns abgesichert mit einer Selbstbeteiligung des Kunden von maximal 150 EUR. Versandschäden sind vollständig abgesichert. Bei der Retoure beginnt die Absicherung mit dokumentierter Einlieferung bei DHL (Einlieferungsbeleg aufheben!)
Ja. Über das Kunden-Menü besteht die Möglichkeit durch den Kunden die Bilder auf unseren Server zu übertragen, damit diese von Dritten abgerufen werden können. Die Verantwortung dieser Veröffentlichung liegt beim Kunden. Die Bilder werden dort für 3 Monate gespeichert. Die Haftung von fobotogo beschränkt sich auf die Dienstleister-Haftung. Der Kunde stellt fobotogo von Ansprüchen Dritter frei.
Die Rechte an den Bildern liegen beim Kunden. Zusätzlich ist natürlich das Persönlichkeitsrecht der abgebildeten Personen zu beachten.
Unsere Fotobox ist ein Partyspaß. Eine Box mit der Fotos aufgenommen und ausgedruckt werden können. Eine Fotobox ersetzt keinen Fotografen und sollte daher ergänzend für entsprechende Anlässe eingesetzt werden. Die eingebaute HD-Kamera ersetzt auch keine digitale Spiegelreflex-Kamera. Künftig werden wir einige Geräte mit einer solchen Option ausstatten. Bislang haben wir dafür andere Fotoboxen (siehe fotobox-rocks.de). Fobotogo ist eine Fotobox, die per Post verschickt werden kann und die bewusst für auch für kleinere Budgets ausgelegt ist. Besonders die Foto-Collagen erfreuen sich großer Beliebtheit. Bei uns sind auch Einzelfotos möglich; allerdings ist hier schon ein Unterschied zur digitalen Spiegelreflex-Kamera erkennbar. Das schadet aber weder der Stimmung noch den eingefangenen Emotionen.

Fotobox mit lustigen Requisiten
© 2013 bis 2023 by Tim Reckmann
ImpressumDatenschutzAGB
Fotobox mit lustigen Requisiten
© 2013 bis 2023 by Tim ReckmannImpressumDatenschutzAGB